picto-ETIQUESECO.png

Unsere Ökologie

Échelle de bambou

Konstruktion

Wir haben uns entschieden, mit lokalen Materialien unter Verwendung der Dorfarbeiter zu bauen.
Wir bevorzugten Stroh, Holz, Kalk und alle verfügbaren ökologischen Materialien.

Wir haben die ersten Biokocher in der Region installiert, um das Abwasser des Hauses zu behandeln, und ein ökologisches Schwimmbad gebaut.

Es gibt keinen Standard oder keine Hilfe beim Bau einer Ecolodge in Brasilien, daher haben wir unser Möglichstes getan, um lokal verfügbare Techniken zu entwickeln und zu erforschen.

Les feuilles tropicales

Der Garten

Ausgehend von einem Boden, der nur aus Sand besteht und daher extrem trocken ist, haben wir den Boden gepflanzt und angereichert, um fruchtbare Gebiete zu schaffen, in denen jetzt viele wilde Tiere brüten können.
Unser Ziel ist es, so regelmäßig wie möglich zu pflanzen, um einen tropischen Wald zu schaffen.

Ein Gemüsegarten sowie zahlreiche Obstbäume nehmen bereits ihren Platz im Garten ein, wo wir die Pflanzensorten vermehrt haben, um eine Vielfalt an Flora und Fauna auf dem Feld zu bieten.

Savon Naturel

Hausgemacht

Um in unserem Ansatz noch weiter zu gehen, haben wir uns entschlossen, hier auf der Suche nach Verfall und Ökologie alles Mögliche zu tun. Unser Brot und Marmeladen sind hausgemacht. Wir verwenden Gartenprodukte maximal, obwohl es immer noch sehr schwierig ist, sie zu produzieren. Wir stellen unsere Seifen, Shampoos und Wäsche auf ökologische Weise her.

Wir lassen unsere Kleidung im Dorf herstellen sowie einen Teil der Haushaltswäsche. Wir reparieren anstatt zu ändern.

Wir nutzen lokale Ressourcen.

Es gibt nur sehr wenige Ecolodges in Brasilien, es gibt jedoch einige Reiseführer, die sie für Sie finden! Die Ethik Hotels Website ist eine davon. Anne und Clément erzählen Ihnen von ihren verantwortungsvollen Reisen und den Perlen, die sie dort gefunden haben.

ethik hotel logo couleur.png